Energieaudit nach DIN EN 16247-1

Energieaudits - Energieeffizienz steigern, belegen, Zukunft sichern

Als deutsches Nicht-KMU Unternehmen (Definition siehe unten) hat der Gesetzgeber Sie verpflichtet, ein Energieaudit gemäß DIN EN 16247-1 durchzuführen. Die Schonfrist für den Nachweis des Audits ist Ende April 2016 abgelaufen. Nicht-KMU, die bei den stichprobenartigen Kontrollen des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) keinen Nachweis erbringen, können mit Bußgeldern bis zu 50.000 Euro belegt werden.

Wenn Sie einen erfahrenen, zuverlässigen Partner für die Audits suchen, der Ihnen zudem echte Mehrwerte verschafft, sind Sie bei den E3 Energie Effizienz Experten genau richtig.

Warum Audits mit uns?

Anbieter für Audits gibt es einige – doch nur wenige mit echtem Fach-Know-how. Arbeiten sie mit unseren Experten, profitieren Sie von:

  • qualifizierten Energieberater-Auditoren
  • anerkannten Audits gemäß Bafin-Vorgaben
  • vollem Rundum-Service bei Wünschen und Fragen
  • Aufdeckung zusätzlicher Einsparpotenzialen dank individueller Beratung

Erfahren Sie hier mehr über unsere Arbeit

Was genau tun wir für Sie?

Ihre Aufgabe ist laut Gesetzgeber, den Ist-Zustand Ihres Unternehmens in Sachen Energieeffizienz zu belegen. Wir nehmen Ihnen diese Aufgabe ab. Und sorgen zusätzlich dafür, dass Sie von der Pflichtaufgabe auch profitieren – und das gleich mehrfach. Mit den E3 Energie Effizienz Experten:

  • verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihren Energieverbrauch
  • identifizieren Sie Lastspitzen
  • können Sie Einsparpotenziale erkennen und nutzen

Gerne beraten wir Sie dazu, wie Sie Ihr Energiemanagement künftig effizienter gestalten. So senken Sie Kosten, schonen Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen – und machen aus der Audit-Pflicht eine nachhaltig rentable Kür.

Vereinbaren Sie jetzt einen Info-Termin mit den Auditoren der E3 Energie Effizient Experten

Wann brauchen Sie ein Audit?

Verpflichtend ist das Audit für Sie, wenn Ihr Unternehmen nicht als klein oder mittelgroß (KMU) definiert ist, beziehungsweise:

  • mindestens 250 Mitarbeiter beschäftigt
  • einen Jahresumsatz von über 50 Mio. Euro hat
  • in der Jahresbilanz 43 Mio. Euro übersteigt
  • eine öffentliche Beteiligung von 25 Prozent oder mehr hat
  • zu einem größeren Firmenverbund gehört
  • noch kein zertifiziertes Energiemanagement vorweisen kann

Übrigens: Auch KMUs können von einem Audit mit den E3 Energie Effizienz Experten profitieren und langfristig Geld durch Energieeffizienz verdienen sowie Steuern sparen. Unsere Energieprofis helfen Ihnen dazu gerne weiter.